Folge uns

Allgemein

Gemeinsam sind wir stark – HTC überdenkt geschlossene Bootloader!!!

Veröffentlicht

am

HTC Bootloader Facebook
[aartikel]B004Z6W23I:right[/aartikel]Zusammen können wir etwas erreichen – So oder so ähnlich soll das ja im echten Leben funktionieren und es scheint so, als wenn sich diese Aussage bestätigt. Nachdem nun HTC das Sensation mit einem geschlossenen Bootloader ausliefert und die wohl größte Modding-Community seither darüber meckert und viele, viele Kunden androhen nie wieder ein HTC Smartphone zu kaufen, hat sich der Hersteller nun zu Wort gemeldet.

Via Facebook bedankt man sich für das viele Feedback und kündigt an sich der Sache nochmals anzunehmen und alles zu überdenken. Jetzt heißt es abwarten und Tee trinken, hoffentlich entscheidet sich HTC für den richtigen Weg, nämlich für offene Bootloader!

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Kawuttke

    25. Mai 2011 at 09:15

    Also für mich wäre ein geschlossener Bootloader definitiv ein Grund kein HTC mehr zu kaufen. Als zufriedener Nutzer eines HTC Desire mit CyanogenMod, wäre da keine Option.

  2. Elv

    25. Mai 2011 at 09:48

    "noch niemals anzunehmen"

    Was will der Autor sagen?

    (Für eine Beschwerde von Macies für eine ordentliche Anbindung ist wohl die kritische Masse nicht ausreichend; OK, ich verschwinde schon!)

    • Denny Fischer

      25. Mai 2011 at 10:10

      Kein Plan was ich da für nen Gedanken gerade hatte :D, danke für den Hinweis.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt