In diesen Tagen erhalten immer mehr Nutzer von Google Messages eine durchaus interessante Funktion, mit der sich das Versenden von Nachrichten für einen frei wählbaren Zeitpunkt planen lässt. Ihr müsst eine Nachricht also nicht mehr sofort abschicken oder händisch zu einem späteren Zeitpunkt, sondern könnt einen zeitversetzten automatischen Versand einrichten. Nun scheint Google die neue Funktion an immer mehr Nutzer bereitzustellen und nimmt damit hoffentlich eine Vorreiterrolle ein.

Ich fände nämlich nicht verkehrt, wenn sich auch andere Messenger-Anbieter diese Funktion abschauen und anbieten. Gerade bei WhatsApp zeigt man sich in den letzten Monaten sehr offen für neue Funktionen, vielleicht tut sich das etwas in der kommenden Zeit.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Bei mir steht seit einer Woche, dass meine Nummer überprüft wird… Die gleiche Nummer die Google seit Jahren für die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwendet -_-

    Würde die neuen Spielerein gerne testen wollen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.