Folge uns

Allgemein

Gerücht: Google Nexus 3 kommt von HTC und hat einen Google Plus-Button

Veröffentlicht

am

Wer hinter dem inoffiziellen Google Plus-Account bzw. der -Seite auf Facebook steht, ist mir nicht bekannt. Er wird auch nicht von Google sein, hat aber angeblich exklusive Informationen von einem Google-Mitarbeiter, der sich zum kommenden Nexus 3 geäußert hat. Interessant hierbei, das dritte Nexus soll wieder von HTC kommen, so wie einst das Nexus One.

[aartikel]B004JM61A8:right[/aartikel]Noch interessanter aber, es soll über einen dedizierten Google Plus-Button verfügen. Dieser könnte beispielsweise als Touch-Button zum Einsatz kommen, neben den üblichen Tasten wie Home, Menü und Zurück. Das widerspricht aber dem kommenden Android Ice Cream Sandwich, denn dieses ist eine Verschmelzung von Honeycomb und Gingerbread, somit dürften jegliche Button wie bei aktuellen Tablets wegfallen.

Den Button finde ich gar nicht so schlecht, dass das Gerät aber von HTC kommen soll, begeistert mich nicht. Immerhin verbaut HTC keine AMOLED-Displays mehr und die eigenen SLCDs, sind eher schlecht als recht. (via)

[box type=“info“]Samsung Rumänien legt nach, angeblich kommt das Nexus 3 nun doch von Samsung und soll bereits in der Produktion sein.[/box]

7 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

7 Comments

  1. marcymarc

    12. Juli 2011 at 09:14

    War der Lieferant nicht erst LG, dann Samsung??? Jetzt HTC – naja es gibt da ja noch einige ;-)

    • Denny Fischer

      12. Juli 2011 at 09:42

      Naja LG lag nah, durch die damaligen Aussagen von Nvidia, die angeblich stark an Ice Cream Sandwich mit arbeiten. Daraus lies sich schließen, dass kommende Nexus 3 hat einen Nvidia Tegra und somit wäre zumindest HTC weg als Hersteller.

  2. marco

    12. Juli 2011 at 09:21

    Für mich wäre HTC das unschlagbare Argument für das neue Nexus. Auf dem Samsung-Zeugs fehlt nur der grüne Punkt. Display hin oder her… Dem Button stehe ich aber zumindest noch skeptisch gegenüber.

  3. Peter

    12. Juli 2011 at 09:37

    Ehrlich gesagt, die Displays von HTC sind nicht schlecht und zweitens ist ein HTC Handy qualitativ um einiges hochwertiger wie die billig verarbeiteten Plastikhandys von Samsung

    • Denny Fischer

      12. Juli 2011 at 09:44

      Kunststoff heißt nicht billig und die Samsung-Geräte sind definitiv nicht billig. Mein letztes HTC-Gerät war ein Sensation, die Darstellung des Display bzgl. Helligkeit und Kontrast war das absolute Letzte. Das konnte auch die Auflösung nicht wett machen, im Sonnenlicht konnste auf dem Teil absolut gar nichts mehr erkennen.

  4. DerWeise

    13. Juli 2011 at 07:28

    Die Aussage über das Sensation Display kann ich absolut nicht teilen. Ich finde die Farben ziemlich gut. Die Helligkeit ist ebenso auf sehr gutem Niveau (das bestätigen auch diverse Tests, die das Display mit entsprechenden Gerätschaften ausgemessen haben).
    Ich hatte dabei auch das S2 Und das Optimus Speed. Bei haben mir nicht gefallen. Beim S2 hat das durch den überdrehten Screen fast gar keinen Spass mehr gemacht. Ich habe auch immer amoled geschrieen aber aktuell bin ich mit dem Sensation voll zufrieden.
    Am derzeitigen Nexus S oder dem Optimus Speed kann man aber auch sehen, dass LCDs absolut super sein können.

    • Denny Fischer

      13. Juli 2011 at 11:10

      Optimus Speed hat dieses IPS-Panel, was beim iPhone eingesetzt wird.

      Sensation hat bei mir total versagt, Labortests interessieren mich sowieso nicht, wenn ich unter freien Himmel nichts auf dem Gerät erkennen kann. Das Sensation war mindestens genauso schlecht wie das Desire HD, das hatte glücklicherweise aber nicht so extrem gespiegelt. Sicherlich wird meine Meinung nun etwas anders, da ich durch das Nexus S sehe, wie gut ein LCD sein kann.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt