Mit Android 5.0 Lollipop haben sich die Nutzererfahrungen ganz offensichtlich extrem negativ entwickelt, uns laufen mehr schlecht gelaunte Nutzer statt glückliche über den Weg. Das kann ich persönlich gut nachvollziehen, das Moto E der zweiten Generation wäre wohl mit Android 4.4 KitKat in vielen Punkten deutlich schneller. Wie dem auch sei, mit Android 5.1 soll […]

Mit Android 5.0 Lollipop haben sich die Nutzererfahrungen ganz offensichtlich extrem negativ entwickelt, uns laufen mehr schlecht gelaunte Nutzer statt glückliche über den Weg. Das kann ich persönlich gut nachvollziehen, das Moto E der zweiten Generation wäre wohl mit Android 4.4 KitKat in vielen Punkten deutlich schneller.

Wie dem auch sei, mit Android 5.1 soll alles besser werden und das schon in dieser Woche. In den ersten Gerüchten wurde noch von einer Veröffentlichung im Februar gesprochen, was aber nicht ganz geklappt hat. Es stimmte zumindest zur Hälfte, denn im Februar ist 5.1 überhaupt erstmals auf Geräten aufgetaucht.

Nun berichtet Artem von Androidpolice die neuen Infos seiner Quellen. Diese versprechen die Verteilung von Android 5.1 noch für diese Woche, zumindest für das Nexus 7 aus 2013. Ein Problem für eine verspätete Verteilung von Android 5.1 soll die Akkulaufzeit gewesen sein. Eventuell wurde es deshalb noch nicht im Februar veröffentlicht.

Wir warten einfach ab, doch Android 5.1 sollte viele Geräte wieder ordentlich schnell machen. Das hoffe nicht nur ich.

UPDATE: Motorola arbeitet bereits an der Firmware, wie weitere Screenshots zeigen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.