Gigaset hat mit dem GS290 ein neues Android-Smartphone vorgestellt, erneut will das Unternehmen besonders mit Made in Germany auffallen. Es bietet jedenfalls ein rundes Paket und kostet mit 269 Euro nicht allzu viel. Ein absolutes Highlight ist die Unterstützung für kabelloses Aufladen mit bis zu 15 Watt, was in dieser Preisklasse bislang nahezu gar nicht […]

Gigaset hat mit dem GS290 ein neues Android-Smartphone vorgestellt, erneut will das Unternehmen besonders mit Made in Germany auffallen. Es bietet jedenfalls ein rundes Paket und kostet mit 269 Euro nicht allzu viel. Ein absolutes Highlight ist die Unterstützung für kabelloses Aufladen mit bis zu 15 Watt, was in dieser Preisklasse bislang nahezu gar nicht zu finden ist. Starten soll das Gigaset GS290 noch in diesem Monat bei Gigaset und im freien Handel. In den folgenden Zeilen findet ihr die wichtigsten Eckdaten des neuen Android-Smartphones.

  • Extra großes Display: 6,3″, 19,5:9 FHD+ V-Notch Display
  • Leistungsstarker Octa-Core Prozessor mit 4G LTE, unterstützt VoLTE und VoWiFi
  • 4 GB RAM Arbeitsspeicher, 64 GB Datenspeicher (erweiterbar)
  • Hochauflösende 16 MP + 2 MP Dual Kamera mit ArcSoft® Optimierung und 16 MP Frontkamera mit vielen Zusatzfunktionen
  • Ausdauernder 4700 mAh Lithium Polymer Akku mit 9V 2A PE+ Schnellladung
  • Bis zu 15W Wireless Charging und NFC
  • Für Ihre Sicherheit: Gesichtserkennung und Fingerprint Sensor mit Multi-Funktionen
  • USB Typ-C mit On-The-Go Funktion
  • Android 9 Pie ab Werk vorinstalliert
  • In 2 modischen Farben: Pearl White oder Titanum Grey mit edlem Glanzeffekt
  • Auf Wunsch mit individueller Gravur

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.