Gigaset plant derzeit mit dem nächsten Billig-Smartphone für den deutschen Markt, das neue GS80 wird mit Android Go ausgestattet sein. Das Gerät wurde noch nicht offiziell vorgestellt, ist allerdings im Netz den Kollegen von WinFuture unters Radar gekommen. Es ist ein Low-End-Smartphone mit Android Go, der abgespeckten Variante des Smartphone-Betriebssystems, das wahrscheinlich für rund 80 Euro im Handel landen wird.

Für den besagten Preis ist natürlich nicht viel erwartbar, das verrät schon das nur 5 Zoll große Display mit lediglich 854 x 480 Pixel Auflösung. Angetrieben wird das Gerät von einem 1,1 Gigahertz Quad-Core-SoC und einem Gigabyte RAM Arbeitsspeicher. Es gibt außerdem zwei Kameras mit 2 bzw. 5 Megapixel, einen 2000 Milliamperestunden Akku und einen microUSB-Anschluss.

Ich empfand die Android Go-Offensive erst als recht cool, doch in Deutschland kann man auch getrost zu einem etwas älteren Mittelklasse-Smartphone mit per Power, besseren Kameras und Display greifen.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

4 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.