Gingerbread Logo

[aartikel]B0038JDF3E:right[/aartikel]Auf dem Mobile World Congress hat HTC ein paar neue Smartphones präsentiert, all diese Geräte werden mit Gingerbread in Version 2.4 auf den Markt kommen. Jetzt verriet ein HTC Mitarbeiter cnet UK, das die derzeitigen Geräte der Desire Familie das Update auf Gingerbread 2.3 ein bis zwei Monate nach dem Marktstart des Desire S erhalten werden. Das Desire S soll ab April im Handel erhältlich sein, zudem sollen zu erst die beiden bisherigen High-End Geräte Desire HD und Desire Z das Update erhalten und erst dann das Desire.

Zwar kann man nun ein Update Roll-Out gegen Mai und Juni erwarten, dann müssen sich aber auch noch die meisten Nutzer auf eine weitere Wartezeit einstellen bis die einzelnen Provider für die Geräte mit Branding das Update freigeben. Insgesamt dürfte also von der Gingerbread Freigabe im Dezember bis letztendlich zur Installation des Update ca. ein halbes Jahr vergehen, das ist echt heftig.

via Phandroid

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert