Folge uns

Android

GIPHY CAM: GIFs mit der eigenen Smartphone-Kamera erstellen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

GIPHY ist das wohl bekannteste Netzwerk für GIF-Animationen und Memes, nun haben die Entwickler einen eigene GIPHY CAM für Smartphones an den Start gebrachtIhr seid perfekt für eure eigenen Memes? Dann ab dafür, ladet euch die brandneue GIPHY CAM auf euer Android-Smartphone und erstellt über die verbauten Kameras schnell eigene GIF-Animationen. Die App ist nun offiziell über den Google Play Store verfügbar, alternativ über den APKMirror.

Ihr könnt viel mehr als einfach nur kurze Videos zu GIFs verwandeln, denn die GIPHY CAM kann durchaus mit Snapchat und anderen Tools zumindest teilweise verglichen werden, da auch die GIPHY CAM zahlreiche zusätzliche Funktionen bietet, um besonders bunte GIFs zu erstellen oder sie eben grundsätzlich an die eigenen Wünsche anpassen zu können.

2016-10-06-19_13_25

Neben Twitter, Facebook und zahlreichen Messengern unterstützt bekannterweise nun auch WhatsApp seit wenigen Tagen in der Beta die GIF-Animationen direkt in den Chats. Ich werde dann mal direkt meine Freunde mit eigenen GIFs beliefern. Yeah.

Wer nur GIFs suchen möchte, findet weiterhin auch die normale Giphy-App im Play Store.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt