Mehr oder weniger integriert Google das eigene Aufgaben-Tool in die Android-App für Gmail. Zumindest gibt es mit dem neusten App-Update eine Verknüpfung, man kann nämlich E-Mails jetzt direkt als neue Aufgabe in „Google Tasks“ anlegen. Dort wird die jeweilige Mail dann abgespeichert und mit einer kleinen Toast-Nachricht lässt sich direkt auf die neuerlich erstellte Aufgabe zugreifen. Weitere Daten, wie etwa ein Datum, müssen gesondert hinzugefügt werden.

Das ist nun noch nicht so richtig die optimale Lösung aber wenigstens ein Anfang. „Zu Tasks hinzufügen“ findet ihr über das Drei-Punkte-Menü, wenn ihr eine E-Mail in der Gmail-App geöffnet habt. Inzwischen sollte die neueste Gmail-Version direkt über den Play Store für euch als App-Update angeboten werden. (via)

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.