Im hauseigenen Blog verkündet Google diverse Neuerungen für die eigenen im Internet angebotenen Dienste, diesmal sind die Apps für Mail und Kalender an der Reihe. Hierzu gehört eine neue Sidebar in Gmail, mit der wir jetzt Chats und Räume leichter aus dem Fokus schieben können. Ist natürlich nur interessant, wenn andere Tools wie Google Meet tatsächlich aktiv verwendet werden und daher in der Sidebar auftauchen.

Ein neuer Slider in der Sidebar ermöglicht, die Sonderbereiche nach eigenem Gusto zu vergrößern oder zu verkleinern. Dafür einfach mit der Maus die angezeigten grauen Balken anpacken.

Sie können jetzt die Größe der Bereiche Chat und Räume in der linken Navigation von Google Mail im Web ändern. Dies macht es einfacher, den Überblick über Ihre wichtigsten Konversationen zu behalten und schneller zu relevanten Chats zu navigieren.

Google Kalender im Web läuft auch ohne Internet

Für den Kalender im Web hat Google jetzt den Offlinemodus eingeführt, teilt der Konzern ebenfalls im eigenen Workspace-Blog mit. Ist die Neuerung für euch verfügbar, kann sie in den Einstellungen der Webversion aktiviert werden. Ist wohl nur nutzbar, wenn man auf den Chrome-Browser setzt.

Sie können jetzt die Offline-Unterstützung für Google Kalender in Google Chrome von Ihrem Computer aus aktivieren. Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie Ihren Kalender und Ihre Ereignisse ab vier Wochen vor oder zu einem späteren Zeitpunkt nach Woche, Tag oder Monat anzeigen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie offline sind oder einen unzuverlässigen Internetzugang haben.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.