Gmail ist eine weitere Android-App von Google, die in diesen Tagen das Update für Material You erhält. Google setzt damit den neuen Look von Android 12 um. Das wichtigste Feature von Material You sind die dynamischen Farben, die sich auf Wunsch am Hintergrundbild des Startbildschirms orientieren. Jedenfalls steht das neue Design den ersten Kollegen zur Verfügung, die auch schon Screenshots gepostet haben. Wie wir das von anderen Apps schon kennen, wirkt es erst mal ziemlich bunt.

Gmail für Android bekommt viel Farbe verpasst

via XDA

Wie gesagt, diese Farben sind ganz individuell und außerdem keine Muss-Veranstaltung. Wer das zu bunt findet, muss Material You nicht aktivieren. Abgesehen von der farblichen Gestaltung sind auch ein paar grafische Elemente verändert. Das neue Design fällt auch durch deutlich mehr gerundete Formen auf.

Material You: Android wird zukünftig vollkommen anders aussehen

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Inzwischen gefällt mir das gar nicht mehr. Hab vorhin einen anderen fast schwarzen Hintergrund gewählt und die Kiste hat die bläuliche Farbe gewählt. Das sieht jetzt alles so aus, als wäre das Display zu kalt kalibriert. Hab dann grün genommen, weil die anderen Farben auch schrecklich sind. Aber so ist halt alles grün. Deaktivieren wäre noch ne sinnvolle Option!
    Nee, ich denke das wars mit mir und dem Pixel. Geh ich lieber wieder zu OnePlus oder Samsung, die verstehen echt mehr davon. Google und Design hat einfach noch nie funktioniert.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.