Gmail mit Fehler: Mails könnten „einfach so“ gelöscht oder im Spam sein

Mit Gmail gibt es in letzter Zeit einige Probleme, denn nicht nur zwei größere Ausfälle gab es in der jüngeren Vergangenheit, sondern diverse Fehler verursachten möglicherweise die Löschung von Mails, ohne dass der Nutzer etwas dafür kann.

Aktuell bekommen einige Nutzer in Gmail einen großen Hinweis, gelb unterlegt, welcher auf einen Fehler in hinweist und euch zur Prüfung auffordert. Dieser Fehler kann dafür gesorgt haben, dass Mails in einem Zeitraum vom 15. – 22. Januar 2014 fälschlicherweise gelöscht oder in den Spam-Ordner verschoben wurden. Taucht bei euch also ein ähnlicher Hinweis auf, dann solltet ihr entsprechend handeln und eure Mails prüfen. Ist kein Hinweis eingeblendet, sollte euch die Meldung nicht betreffen.

Gmail_bug-1

(via The Verge, mobiFlip)