Folge uns

Android

Gold is best: Samsung Galaxy Note 5 Prototyp vor der Kamera

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Logo 2014

In drei Wochen wird Samsung das Galaxy Note 5 vorstellen und kann es nun einfach nicht mehr vor uns geheim halten. Weitere Fotos zeigen das neue Smartphone, das natürlich auch wieder in Gold erhältlich sein wird. Wiedermal wurde aber nicht die Rückseite abgelichtet.

Und das lässt mich ehrlich gesagt schon etwas verwundert zurück, denn so langsam bekomme ich auch hier das Gefühl, dass Samsung selbst Fotos und Infos streut. Nur den spannenden Teil, ob das Note auch eine Glasrückseite besitzt, lässt man derzeit noch ein Geheimnis bleiben. Ich würde dennoch tippen, dass es hinten wie die S6-Geräte* Glas besitzt.

2015-07-27 08_59_36

Viel deutlicher gehts nicht mehr bzgl. des USB-Anschlusses, der ein alter microUSB und kein Typ C ist. Da hätte ich durchaus gehofft, dass sich Samsung etwas mehr traut.

Mitte August soll die Präsentation stattfinden, kurz darauf auch der Marktstart in Südkorea. Der Deutschlandstart wird sicher nicht viel später sein, hoffen wir.

UPDATE: Gibt noch ein paar weitere Fotos!

(via NWESammobile)

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. WasGibtsLeute

    27. Juli 2015 at 21:00

    Apple geht mir schon auf die Eier mit seiner Preispolitik und die aWatch wäre sogar meinem Opa zu rustikal gewesen. Windows bringt nicht mal eine Smartwatch heraus, also bleibt halt nur Samsung mit der geilen Gear S und dem Note 5. Nicht perfekt, aber nahe dran.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt