Folge uns

Android

Google Allo bekommt ein paar Neuerungen spendiert

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nach dem Release vor wenigen Monaten bekommt Google Allo heute erneut ein kleines Funktionsupdate spendiert, wir klären über die angekündigten Neuerungen auf. Leider wird Allo nicht kompatibel mit anderen Geräten oder bekommt ein Pendant zu WhatsApp Web, sondern nur ein paar kleine neue Funktionen, wie etwa die automatisch vorgeschlagenen Emojis.

Neu eingeführt wird dafür eine Taste, die den Schnellzugriff auf die Smart Emojis bietet. Diese werden anhand der geführten Gespräche vorgeschlagen und sollten daher zum Kontext passen. Ist noch kein richtiges Gespräch geführt, werden automatisch zu euch passende und häufiger genutzte Emojis vorgeschlagen.

allo-smart-emojis

Neben dieser neuen Funktion gibt es nun auch Themes für den Hintergrund eurer Chats, des Weiteren spendiert Google dem Messenger neue Sticker von JK Rowlings „Fantastic Beats and where to find them“.

allo-themes-update-nov-16

screenshot-storage-googleapis-com-2016-11-16-16-51-24

In den kommenden Stunden sollte das Update für Allo über Google Play verfügbar sein, ebenso dürfte die APK demnächst dann auf dem APKMirror landen. Wenn das Update eventuell bei euch bekannte Bugs beseitigt, gern ab damit in die Kommentare. 

2 Kommentare

2 Comments

  1. Buba Rex

    16. November 2016 at 20:56

    Google sollte mehr auf Threema machen und weniger auf Snapchat. Sind das Zielpublikum jeglicher Kommunikationsplattformen heute Vierzehnjährige?

  2. Hansjuerg Wuethrich

    2. Dezember 2016 at 07:56

    LOL, wozu!? Nutzt ja ehh keiner

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt