Google hat die erste Vorschauversion von Android 12 veröffentlicht, wir arbeiten gerade die Neuerungen und Veränderungen auf. Zugleich gibt es auch wieder einen Zeitplan für die geplante Veröffentlichung weiterer Versionen. Hierzu gehört einerseits die Phase der Developer Preview, außerdem die öffentliche Betaphase. Und zum Abschluss natürlich das fertige Android 12.

Pixel-first: Neues Android ab Tag 1 zuerst für Google-Smartphones

Das alles betrifft in erster Linie nur die Pixel-Geräte von Google, der Einstieg in die Beta und Release der fertigen Version ist bei anderen Herstellern meist zeitlich verzögert. Jedenfalls plant Google mit mindestens sieben Vorabversionen, bevor das fertige Android 12 im späten Sommer erscheint. Mit der Veröffentlichung ist wieder im August oder September zu rechnen, je nach Verlauf der weiteren Entwicklung.

Developer Previews: Februar, März, April
Beta Releases 1, 2 und 3: Mai, Juni, Juli
Platform Stability Beta 4: August
Release Candidate und Final Release: ab August

Die frühen Testversion stehen für folgende Geräte bereit:

  • Pixel 3 und 3 XL
  • Pixel 3a und 3a XL
  • Pixel 4 und 4 XL
  • Pixel 4a und 4a (5G)
  • Pixel 5

Google führt wieder mal zuerst neue Schnittstellen ein, dann geht es ans Polieren der Software für die Betaversion. In der Betaphase steigen dann auch mehr App-Entwickler und Nutzer mit ein, die Installation geht dann per OTA-Update. Mit der letzten Betaversion im August stellt man dann alle Schnittstellen, Bibliotheken, Entwicklertools usw. fertig.

Für wirklich sehr interessierte Nutzer macht der Einstieg meist ab der zweiten oder dritten Betaphase Sinn, wenn die neue Android-Generation schon fast fertig ist. Bis dahin sind die meisten groben Fehler raus, die es noch in dieser frühen Phase der Developer Previews zweifelsohne gibt.

Jemand unter euch, der auch immer schon zur Beta einsteigt?

via Android Devs

Zu den Beiträgen über Android 12 >

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.