Google Apps Header

Google hat mit dem letzten App-Update die eigene Google-App ein wenig versaut, sie stürzt bei einer bestimmten Handlung immer ab. Wer die Google-App mit dem zuletzt verfügbaren Update aktualisiert, wird den Fehler bei Benutzung des Feeds eventuell schon gemerkt haben. Schiebt man eine Karte aus dem Weg, stürzt die App unweigerlich ab. Aber anders als sonst, man landet einfach auf dem Homescreen. Meistens hängen sich Apps ja richtiggehend auf und man erhält vom System eine Meldung.

Die eigentlich weggewischte Karte ist nach dem Start der App wieder da. Offensichtlich haben die Google-Entwickler die App vor dem Rollout des Updates nicht richtig gecheckt. Nachdem ich vom Fehler gelesen hatte, war dieser für mich direkt reproduzierbar.

Wer dem Fehler also dem Weg gehen möchte, sollte zunächst die Google-App nicht auf den neusten Stand bringen. Bei mir ist der Fehler mit Version 7.0.4.21 gekommen, andere Nutzer bestätigen das Problem bei Reddit.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.