Google hat in den letzten beiden Jahren eine Umstrukturierung der eigenen Android-Apps angestrebt, welche das jahrelang etablierte Hauptmenü vom linken Bildschirmrand verschwinden lässt. Und auch andere Lösungen für das Hauptmenü werden ersetzt. Stattdessen gibt es nun in den Apps eine Aktionsleiste am oberen Bildschirmrand, die auch unser Profilbild beinhaltet. Dahinter steckt jetzt das Hauptmenü, um zum Beispiel die Einstellungen einer App finden zu können.

Google baut seine gleichnamige Android-App demnächst um

Längst scheint sich das aber nicht herumgesprochen zu haben. Deshalb gibt Google neue Hilfestellungen, zum Beispiel in der Google-App über dem Discover-Feed. Dort taucht bei einigen Nutzern nun die Hilfestellung auf, wo sie Einstellungen, Erinnerungen und andere Dinge finden können. Diese Hilfe kommt dort auch deshalb zum Vorschein, weil Google in der gleichnamigen App den bisherigen „Mehr“-Bereich entfernen will und die darin enthaltenen Menüpunkte woanders unterbringen muss.

Folgenden Screenshot konnten die Kollegen von 9to5Google liefern:

Das Menü hinter dem Profilbild sieht in der Google-App nämlich demnächst wie auf dem folgenden Screenshot aus:

Google-App erhält leichte Umstrukturierungen, die andere Apps schon haben

Bislang waren die letzten Suchanfragen, Erinnerungen und der Verlauf im erwähnten „Mehr“-Bereich zu finden. Dieser ist aber demnächst nicht mehr existent, wie schon andere Leaks der vergangenen Wochen angedeutet hatten. Irgendwann ist es dann so, dass wir in allen Google-Apps über das Profilbild die wichtigsten Einstellungen und weitere Menüpunkte finden können. In Maps und Fotos ist das zum Beispiel schon länger so.

Das Hauptmenü vom linken Bildschirmrand musste in erster Linie aufgrund der neuen Gestensteuerung verschwinden. Die Wischgeste vom linken Bildschirmrand bediente beide Funktionen, das war natürlich unpraktisch.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.