• Screenshots und neue Erkenntnisse im Update ganz unten im Artikel.

In den letzten Wochen führt Google nach und nach ein neues Design für das Android-Betriebssystem ein, das auch auf die zahlreichen Apps umgelegt werden sollte. So war es früher schon bei großen Design-Veränderungen wie Holo und so ist es heute auch noch. Diesmal ist Google allerdings ganz gut dabei, so macht es jedenfalls den Eindruck. In einem eigenen Blog verkündete Google fünf weitere App-Updates auf einen Schlag.

Android 12: Material You und dynamische Farben

Es ist der Workspace-Blog, also geht es um die Dienste, die zur Workspace-Suite gehören. Allerdings gibt es diese optischen Updates auch für alle anderen „normalen“ Nutzer, die mit Google Workspace nichts am Hut haben. Google bringt die dynamischen Farben ein, verändert die Navigationsleiste und wechselt die Schriftart auf Google Sans.

Sans: Alle Google-Dienste sehen jetzt bald etwas anders aus

Vorbildlich zeigt Google den Vergleich mit dem bisherigen Material-Design und wie Material You ohne dynamische Farben aussehen kann.

Gmail

Updates verkündete Google zum Beispiel für Gmail, das ab der App-Version 2021.08.24 mit dem Material You-Design versehen wird.

Google Kalender

Für den Kalender rollt Google die notwendige App-Version 2021.37 ab dem 20. September aus.

Tabellen, Präsentation und Dokumente

Das notwendige Update für die Office-Apps ist die Version 1.21.342 und rollt seit Anfang September aus.

Google Drive

Die App-Version 2.21.330 von Google Drive steht seit dem 9. September per Google Play Store zur Verfügung.

Google Meet

Googles Zoom-Konkurrent erhält die Android-App 2021.09.19 planmäßig ab dem 19. September.

Auch weitere Google-Apps haben die notwendigen Updates schon erhalten. Zuletzt kam mit der Beta 5 von Android 12 das entsprechende Update für System-Apps wie Uhr und Rechner.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.