Folge uns

Android

Google arbeitet an Verbesserungen für stotternde Bluetooth-Wiedergabe

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Bluetooth Android 8 Oreo Einstellungen Header

Google arbeitet an einer Lösung, dass die Audiowiedergabe über Bluetooth in Zukunft immer flüssig ist. Aktuell könnte die Wiedergabe über Bluetooth ins Stocken geraten, besonders wenn der Prozessors des jeweiligen Gerätes gerade noch andere Aufgaben zu erledigen hat. Laut Details aus dem Quellcode von Android scheint Google an einer Lösung für dieses Problem zu arbeiten. In Zeiten in denen die 3,5 mm Klinke verschwindet und Bluetooth-Headsets erzwungen werden, sicher eine gute Entscheidung von Google.

In Zukunft könnten Bluetooth-Dienste in Echtzeit bearbeitet werden, Bluetooth wird bei der Aufgabenverteilung des Prozessors einfach eine höhere Priorität erhalten. Ist zwar relativ einfach ausgedrückt, dürfte aber den Kern der Optimierungen auf den Punkt bringen.

Bluetooth und Android, eine unendliche Geschichte

Mir sind besagte Probleme allerdings nicht bekannt. Wobei ich mit diversen Android-Geräten schon Soundfehler hatte, auch wenn das Gerät anderweitig gar nicht benutzt wurde. Android und Bluetooth ist ohnehin ein Thema für sich, Nutzer von Pixel und Nexus können ein Lied von singen. [via XDA Devs]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Michel

    26. Oktober 2017 at 16:35

    Ist bekannt, ob es dafür eines Majorupdates Bedarf oder reicht da eine Anpassung der Google Play Services?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      26. Oktober 2017 at 19:47

      Bislang nicht, aber sowas sollte man eventuell ab Android 8 auch ohne größeres Updat einspielen können

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.