Folge uns

Android

Google Assistant: Abläufe / Routinen jetzt bei uns nutzbar

Veröffentlicht

am

Google Assistant Header

Endlich ist es auch für uns deutsche Nutzer soweit, für den Google Assistant lassen sich Routinen bzw. Abläufe erstellen. Mehrere Dinge lassen sich mit einer Routine bzw. einem Ablauf gleichzeitig bzw. nacheinander erledigen. Das ist immer dann praktisch, wenn man in gewissen Momenten sowieso einen routinierten Ablauf hat. Bei mir wäre das der Feierabend, der diverse Lampen anschalten soll und andere Lampen ausschalten. Oder früh, da sollen die Bürobeleuchtung, die Kaffeemaschine und das Radio aktiviert werden. Nach Uhrzeit oder per Sprachbefehl, das ist eure Entscheidung.

Das ist die grundlegende Funktionsweise der Routinen, die nun als Abläufe bei den deutschen Nutzern verfügbar werden. Es gibt darüber inzwischen einige Berichte, wie bei den Kollegen im Blog. Es gibt vorgefertigte Abläufe, man kann allerdings auch selbst welche erstellen. Sobald die Funktion bei euch vorhanden ist, taucht sie in der Home-App unter „weitere Einstellungen“ auf. Trotzdem hakt die Einführung der Neuerungen noch, nicht jede Funktion klappt sofort.

Bild: GAssistant

Falls es euch beruhigt, bei mir sind die Abläufe noch nicht verfügbar. Es braucht da eben wie immer Geduld. Übrigens werden die Verknüpfungen durch die Abläufe ersetzt, darüber also bitte nicht wundern. 😒

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt