Folge uns

Android

Google Assistant kann jetzt über Android Auto genutzt werden

Veröffentlicht

am

Ford Android Auto Header

Google hat für die deutschen Nutzer von Android Auto eine wirklich gute Nachricht, denn jetzt kann auch hierzulande der Google Assistant genutzt werden. Das ging wohl bislang nur in den USA, was ich selbst gar nicht so auf dem Schirm hatte. Google gibt jetzt bekannt, dass der eigene Sprachassistent über die Android-App für Android Auto nutzbar ist. Natürlich auch im Auto, wenn das Gerät mit dem Fahrzeug verbunden ist. Man bewirbt diverse Vorteile, wie etwa das freihändige Erstellen von WhatsApp-Nachrichten oder die Steuerung von Spotify. Wobei ein paar Funktionen lange vorher nutzbar waren, sogar schon vor dem Assistant.

Mit Google Assistant für Android Auto könnt ihr in eurem Auto einfach und sicher verbunden bleiben und allein mit eurer Stimme eine Vielzahl von Dingen erledigen. Ihr könnt eure Playlists aus Apps wie Spotify oder Google Play Musik anhören, euch eine schnelle Wegbeschreibung von Google Maps oder Waze geben lassen, über WhatsApp Nachrichten schreiben und empfangen sowie eure vernetzten Smarthome-Geräte bedienen. Ihr könnt auch hilfreiche Funktionen unserer Partner nutzen.

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Tito

    19. September 2018 at 12:12

    Whatsapp per Sprache versenden, navigieren, Fragen stellen wie „Wie alt ist Bruce Willis“… All das funktioniert doch schon ewig in Android Auto!? Was ist neu daran?

    Ich lese das heute überall, raffe aber nicht was daran neu sein soll…

    • Denny Fischer

      19. September 2018 at 13:26

      Google meint, dass jetzt der volle Assistant zur Verfügung steht. Die genannten Beispiele sind ja nur einfache, die es auch vor dem Assistant schon gab. Die Steuerung von Smarthome zum Beispiel, dürfte es vorher nicht gegeben haben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt