Google Assistant Logo

Über sogenannte CEC-Befehle kann ein Chromecast moderne TV-Geräte steuern, sodass sogar ein Sprachbefehl zum Anschalten und Ausschalten des TVs genügt. Wer seinen Chromecast an einer dauerhaften Stromquelle hat, kann seinen TV an und ausschalten. Einfach aus YouTube oder einer anderen App heraus ein Medium an den Chromecast senden, schon wird der TV angeschaltet oder der angeschaltete TV wechselt auf den entsprechenden HDMI-Kanal des Fernsehers.

Diese Funktionalität kann man sich in Verbindung mit dem Google Assistant zunutze machen, um den TV sogar via Sprachbefehl zu aktivieren bzw. auszuschalten. Nötig ist dafür nur der Google Assistant (Smartphone oder Google Home), der mit dem gleichen Google-Konto verknüpft ist. Anschalten ging aber ja vorher schon, nur jetzt funktioniert auch mittels Zuruf das Ausschalten des TVs über den Chromecast. [via Caschys Blog]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.