Der Google Assistant bringt euch eure Benachrichtigungen direkt in die Ohren. Dank dieses Updates funktioniert das mit noch mehr Kopfhörern.

Der Google Assistant ist für manchen vielleicht nicht nur ein verlässlicher Helfer in den eigenen vier Wänden in einem der zahlreichen Smart-Home-Produkte, sondern auch unterwegs praktisch.

Regelmäßig gab es auch bei uns in der Vergangenheit Meldungen darüber, wenn mal wieder irgendein kabelloser ANC-Kopfhörer den Sprachassistenten hinterhergepatcht bekommen hat.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Google Assistant auf Kopfhörern: Hersteller müssen nichts mehr machen

Wie 9to5Google berichtet, hat Google den Assistant jetzt aber mit allen kabelgebundenen Kopfhörern kompatibel gemacht, die Hersteller selbst müssen dahingehend also nichts mehr optimieren.

Das soll sowohl mit Kopfhörern funktionieren, die per 3,5-Millimeter-Klinke angeschlossen werden als auch mit solchen, die über USB-C eingesteckt werden. Passiert das zum ersten Mal nach dem aktuellen Update, taucht offenbar eine entsprechende Benachrichtigung auf.

Kopfhörer-Knopf zwei Sekunden drücken

Um den Google Assistant aufzurufen, reicht es dann, den Knopf – sofern vorhanden – für zwei Sekunden gedrückt zu halten. Der Assistant beantwortet das mit zwei Piepstönen, einer Zeitansage, der Anzahl der aktuellen Benachrichtigungen, bevor er anfängt, diese vorzulesen. Dafür müsst ihr dem Assistant zuvor natürlich auch die nötigen Berechtigungen einräumen.

Wie sieht’s bei euch aus – nutzt ihr den Google Assistant überhaupt unterwegs oder so wie ich nur zuhause?

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.