Auch für den Google Assistant ändert sich mit dem Marktstart der Pixel-Smartphones etwas, auch die Preview in Google Allo spricht nun nämlich auch Deutsch. Bislang konnte der Google Assistant in Allo eigentlich nur die englische Sprache verstehen und antwortete auch nur in dieser, was sich nun aber mit dem Marktstart der Pixel-Smartphones ändert. Google kann den Assistent auf die deutsche Bevölkerung nicht in einer Fremdsprache loslassen und tut das auch nicht.

Gut auch für die, die den Assistent nur in Allo derzeit als Preview nutzen können, auch dort antwortet die künstliche Intelligenz nun in unserer Sprache. Dadurch sollte es etwas einfacher sein dem Assistent Fragen zu stellen oder Aufgaben mitzuteilen.

Es ändert sich allerdings nichts daran, dass der Assistent vorläufig als eigenständige App exklusiv für die Pixel-Smartphones zur Verfügung steht. Obwohl es schon einen Trick gab, womit der Assistent auf anderen Geräten lief. Es bleibt für Leute ohne Pixel also weiter nur die etwas umständliche Nutzung über Allo. Schade.

Wir hatten Allo und den Assistent schon vor einiger Zeit probiert, mehr dazu in einem gesonderten ArtikelIst eigentlich jemand unter euch, der ein Pixel besitzt?

[via mobiFlip]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.