Google Assistant: Tastatur als alternative Eingabe und Android Wear-App unterwegs

Kommt der Google Assistant mit der Unterstützung für Android Wear auch auf alle anderen Android-Geräte? Das könnte durchaus möglich sein, andererseits bliebe auch weiterhin eine Exklusivität für die Google Pixel-Geräte denkbar. Auf jeden Fall arbeitet Google derzeit daran, den Assistent auch auf Android Wear zu bringen, das war schon bekannt und ist nun auch an ersten Hinweisen im Quellcode der Google-App zu erkennen.

Ebenso interessant ist, dass der Assistent auch außerhalb von Allo wohl bald via Tastatur genutzt werden kann. Derzeit muss man noch unbedingt via Sprache etwas eingeben, in der Öffentlichkeit ist das natürlich weniger cool. Alternativ werden wir laut Quellcode der Google-App also auch bald unsere Anfragen via Tastatur eingeben können. Anders ist es im bereits erwähnten Allo Messenger, da ist die Nutzung grundsätzlich auf die Tastatur ausgelegt.

Noch ist kein Datum bekannt, wann die Neuerungen verfügbar sein werden. Das kann morgen sein oder erst in drei Wochen, wir müssen da wie immer Geduld bewahren.

Google sollte meiner Meinung nach den Assistent dringend für alle Android-Geräte veröffentlichen, nur so kann der Dienst schneller wachsen und besser werden. Gerade mit Blick auf Amazon, die Konkurrenz gibt Gas.

[via Androidpolice]