Zu Beginn der Woche hatten wir euch von Google Babble berichtet, was der Name oder zumindest Codename eines neuen Messengers von Google sein soll. Dieser neue Messenger wird endlich Google Talk, Google+ Messenger und auch alle anderen Messenger von Google in einer einzigen App vereinen. Darauf warten ich und sicherlich auch nicht wenige von euch seit Jahren. Angekündigt wurden große Veränderungen für dieses Jahr bereits im Laufe des letzten Jahres, detaillierter wurden Google-Offizielle bis heute aber leider noch nicht.

Jetzt haben die Kollegen von 9to5google ein paar Screenshots parat. Diese zeigen angeblich die Android-App von Google Babble. Ich bin etwas skeptisch, da alles insgesamt irgendwie zu gedrungen und wenig übersichtlich wirkt, ganz anders als etwa der neue Play Store 4.0.

UPDATE: Nicht nur die Quellen der Kollegen, sondern auch meine alternden Augen sind sich einig: Die Screenshots sind gefälscht. Wie gesagt, die grafische Gestaltung wirkt nicht sauber und die Photoshop-Profis können wohl auch Unsauberkeit an einigen Stellen feststellen. Teilweise sind Schriftarten nicht überall gleich, im Voting haben 9 von 5 Personen abgestimmt und so weiter. Ich frage mich ehrlich gesagt, wie ich das alles nicht sehen konnte. Danke auch an Wishu.

Wenn ich das richtig entdecke, dann scheint auf den Screenshots eine Gruppe mit 5 Leuten abgebildet zu sein. Innerhalb dieser Gruppen kann man nicht nur Dateien versenden, sondern offensichtlich auch Votings starten.

Google Babble erwarte ich nicht nur als native sowie fest integrierte Android-App, sondern auch als fest integriert in alle Google-Seiten bzw. in Chrome und Chrome OS.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.