Google baut Team für Kameras der Pixel-Handys aus

Google Pixel 6 Pro Test4

Stillstand ist nicht gut und deshalb ruht sich Google auf den Lorbeeren nicht aus. Aktuell baut man das Kamera-Team für zukünftige Pixel-Handys mit Tensor-SoC aus.

  • Kameras in Pixel-Handys sollen besser werden.
  • Dafür erweitert Google die zuständigen Teams.
  • Man sucht in den USA neue Mitarbeiter.

Im Fotobereich bietet Google seit Jahren sehr starke Kameras in den eigenen Pixel-Geräten an. Allerdings gab es mit Einführung der Pixel 6-Modelle einen regelrechten Neustart. Google hat jetzt einen eigenen Prozessor, wobei es sich viel mehr um ein komplettes System-on-a-Chip handelt. Dazu gehören auch Bild-Signal-Prozessoren, die gerne als ISP abgekürzt werden. Hierfür baut Google ein größeres Team auf.

Bildsignale sollen noch besser verarbeitet werden

Derzeit sucht man in Amerika weitere Mitarbeiter im Bereich „Camera ISP“. Man kann als Mitarbeiter ein Teil des Teams sein, welches den Google Tensor entwickelt hat. Google will sich in diesem Bereich also ganz offensichtlich noch umfangreicher aufstellen, um hoffentlich auch die gemachten Fehler der aktuellen Pixel 6-Handys nicht zu wiederholen. Viele gab es davon nicht, allerdings gab es scharfe Kritik für die Ultraweitwinkelkamera.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Google baut Team für Kameras der Pixel-Handys aus“

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!