Offenbar kein Aprilscherz aber seit dem gestrigen Abend zumindest teilweise verfügbar, ist die Anzeige der gezählten Aufrufe auf Profilen von Seiten und aber auch normalen Personen. Was mir als Seitenbetreiber fehlt, scheint jetzt endlich zu kommen, nämlich Statistiken für die Aufrufe einzelner Beiträge. Während bei mir bislang nur die Anzahl der Aufrufe bei selbst veröffentlichten […]

Offenbar kein Aprilscherz aber seit dem gestrigen Abend zumindest teilweise verfügbar, ist die Anzeige der gezählten Aufrufe auf Profilen von Seiten und aber auch normalen Personen.

Was mir als Seitenbetreiber fehlt, scheint jetzt endlich zu kommen, nämlich Statistiken für die Aufrufe einzelner Beiträge. Während bei mir bislang nur die Anzahl der Aufrufe bei selbst veröffentlichten Fotos angezeigt wird (gibt es schon länger), sehen andere Nutzer auch die Menge der Aufrufe mindestens vom eigenen Google+ Profil.

Wir hoffen jetzt natürlich aber noch darauf, dass Google+ ähnlich wie Facebook zumindest auch bei einzelnen Beiträgen von Google+ Seiten zeigt, wie oft diese gesehen/aufgerufen wurden.

UPDATE: Jetzt gibt es eine Erklärung dafür, wie sich diese Zahl zusammensetzt.

 

PS: Wir sind selbstverständlich auch bei Google+ vertreten!

(via Engadget)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.