Folge uns

News

Google bekommt Konkurrenz: Facebook mit neuer Suche

Veröffentlicht

am

2015-10-23 13_49_01

Facebook hat zwar öffentliche Inhalte alle Art durch die zig Millionen Seiten und Nutzer, doch eine brauchbare Suche diese Inhalte zu finden gab es bislang nicht. Nun hat Facebook eine neue Suche vorgestellt, die euch öffentliche Inhalte durchsuchen lässt. Damit mutiert das Netzwerk endgültig zum Wissensbrunnen, für das Konsumieren von Inhalten muss man Facebook bald gar nicht mehr verlassen. Egal ob Links, Beiträge eurer Freunde, öffentliche Beiträge von Seiten – dank der Suche kann man ab sofort alles auf Facebook finden.

Was erst mal einfach nur nach einer hilfreichen Funktion klingt, könnte vor allem Google zum Teil doch sehr wehtun. Bislang habe ich als Facebook-Nutzer meist auf Google gesucht, wenn mir ein Thema über den Weg gelaufen ist und ich mehr erfahren wollte. Denn über die Suche konnte man nur Events, Seiten oder Leute ausfindig machen, mit der neuen Suche nun aber auch öffentliche Postings.

Zudem bietet die Suche eine starke Autovervollständigung und hebt Beiträge zu einem Thema mit eurem Suchbegriff hervor, wenn dieses gerade im Netzwerk starke Interaktivität aufweist und daher wohl aktuell zu sein scheint.

Ich finde das Thema sehr spannend, eine echte Suche hat mir in Facebook schon seit langer Zeit spürbar gefehlt. Wird sie auch noch eine Weile, zuerst ist die Suche nur für englischsprachige Nutzer verfügbar.

(via Facebook)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt