Google bereitet ein mysteriöses Wireless-Gerät für den Marktstart vor – mit zwei Batterien

Google Logo Hero

Bild: BoliviaInteligente/Unsplash

Es lässt sich am Körper tragen und verfügt wohl über zwei Batterien. Das neuste Google-Gerät wirft Fragen auf.

Google hat abseits seiner üblichen Geräte, die wir für 2024 in neuen Generationen erwarten, noch weitere Gadgets in der Hinterhand. Interessanterweise tauchen manchmal auch neue Geräte auf, von denen in den ersten Wochen nicht eindeutig klar ist, was sich dahinter eigentlich verbirgt. So ist es bei der neusten Google-Hardware, die bei der Behörde „FCC“ entdeckt werden konnte.

War der letzte Fund noch eindeutig das Pixel 8a, haben wir diesmal Fragezeichen. Das bis dato als „G4SKY“ gelistete Gerät wird schlichtweg als „Wireless Device“ gelistet. Es scheint mobil zu sein, denn LTE unterstützt es neben Wlan und Bluetooth LE ebenfalls. Sprachfunktion und VoIP über LTE sind außerdem mit dabei, bestätigt die Behörde.

Der bis dato wichtigste und spannendste Punkt, wodurch sich dieses Gerät etwa von einer Pixel Watch unterscheidet, ist die Tatsache, dass dieses Gerät laut den technischen Angaben über zwei Batterien verfügt. Laut Droid-Life, die die FCC-Produktseite analysiert haben, gibt es zu guter Letzt den Hinweis, „dass das Gerät am Körper montiert werden könnte“.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

6 Kommentare zu „Google bereitet ein mysteriöses Wireless-Gerät für den Marktstart vor – mit zwei Batterien“

  1. Ich glaube das wird wohl die Pixel Watch 2 sein. Bei Smartphones ja mittlerweile normal, um die Ladezeit zu verkürzen. Wäre es dann nicht auch möglich, dass dies auch bei Smartwatches umgesetzt werden könnte?

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!