Folge uns

Android

Google bewirbt HDR+ der eigenen Kamera-App

Veröffentlicht

am

Google versucht seit einiger Zeit die Kamera der Nexus-Geräte deutlich zu verbessern, wie der Konzern heute erneut versucht zu unterstreichen. Im hauseigenen Blog wird die HDR+ Funktion der aktuellen Google Kamera beworben, welche vor allem die Belichtung verbessern soll. Dafür gibts Beispiele, in welchen nicht nur eine bessere Belichtung zu sehen ist, sondern auch eine verbesserte Schärfe. HDR+ gibts aktuell in der Google Kamera nur für die beiden Nexus-Smartphones 5 und 6, wie Google berichtet. Wie gewohnt werden bei HDR schnell nacheinander mehrere Fotos geschossen, die dann zu einem zusammengesetzt werden. Motorola hat einen derartigen HDR-Modus automatisch aktiviert, der je nach Foto im Hintergrund automatisch aktiv wird.

(via Reddit)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt