Folge uns

Web

Google bringt euch digital in den Grand Canyon

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Bisher war ich persönlich einmal in den USA und auch quasi an der mexikanischen Küste. Das ist definitiv eine andere Welt als Westsachsen und für einen Europäer definitiv beeindruckend anders, das ist mal klar, doch der Grand Canyon dürfte nochmals eine ganz andere Nummer sein. Auch das ist so ein kleines Ziel in meinem Leben, das ich doch irgendwann mal erreichen möchte. Doch zuvor kann ich mir jetzt schon mal digital ein Bild von dieser unvergleichbaren Gesteinslandschaft machen, denn Google hat mittels Street View-Kameras im Rucksack den Grand Canyon quasi komplett abgelaufen und die Bilder jetzt online verfügbar gemacht. Dafür kommt der sogenannte Trekker zum Einsatz, welcher die atemberaubenden Aufnahmen macht. Schaut euch einfach die Bilder auf der Google-Webseite an, das ist mehr als nur spektakulär. Ich frag mich immer noch, wie man gegen Street View und derartige Technologien sein kann, das ist doch einfach genial. (via)

Kommentare

Beliebt