Folge uns

Android

Google bringt Wear OS 2.3 auf die Uhren – keiner weiß warum

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wear OS Header

Google bringt in diesen Tagen das nächste Update für Wear OS an den Start, viele Details zu potenziellen Neuerungen gibt es aktuell aber noch nicht. Zudem läuft noch immer die Verteilung des H-Updates, das seit ein paar Monaten Version 2.2 auf die Uhren bringt. Umso unverständlicher ist es, warum es jetzt eine Überschneidung mit dem nächsten Update gibt (via Droid-life). Google ist in Sachen Updates bei Wear OS schwer nachvollziehbar, die schlechte Kommunikation nervt.

Neues Update hinterlässt offene Fragen

Hier und da soll Wear OS 2.3 ein paar Tweaks mitbringen, die wichtigsten Veränderungen sind vermutlich nur unter der Haube zu finden. Bugfixes und andere Optimierungen, die bislang nicht bekannt sind. Im hauseigenen Forum gibt es noch kein Feedback zur neuen Firmware, die bereits bei den ersten Nutzern (Fossil Sport, Ticwatch S) angekommen ist.

Habt ihr eine aktuelle Android-Smartwatch, die das neue Update bereits erhalten hat?

3 Kommentare

3 Comments

  1. Avatar

    Jankins_

    17. Januar 2019 at 13:51

    Ich habe noch nicht mal das 2.2 Update bekommen. Bin zwar schon mit 2.0 und dem H Update ausgestattet aber ich hatte gelesen das das 2.2 Update erst den Ultra Stemina Modus bekommen soll und den habe ich dennoch ich Blicke da grade auch nicht wirklich durch.

  2. Avatar

    SenasSeba

    17. Januar 2019 at 15:01

    Auf meiner Fossil Q Explorist HR ist WearOS 2.3 schon installiert

  3. Avatar

    Alexander Haack

    17. Januar 2019 at 20:56

    Fossil Q Explorist Gen. 3 hat es auch

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Brandneu

Featured

Beliebt