Folge uns

Apps & Spiele

Google Chrome: Andere Kompilierung von JavaScript soll Performance deutlich erhöhen

Veröffentlicht

am

Chrome Logo

Mit der neusten Beta von Google Chrome wurde eine neue Kompilierung von JavaScript eingeführt, die unterm Strich die Performance des Browsers deutlich erhöhen soll. Möglich ist das dank der neuen V8-Engine, die seit einiger Zeit im Herzen von Chrome werkelt.

Chrome Logo

Um es etwas einfacher zu sagen, ab sofort wird zumindest in der neuen Chrome Beta das JavaScript nicht mehr komplett im Hauptprozess abgearbeitet, sondern im Hintergrundprozess. Damit sollen sich die Geschwindigkeit des Browsers und letztlich die Nutzererfahrung verbessern.

Mit den folgenden beiden Grafiken wird ganz gut dargestellt, was dank der neuen gleichzeitigen Zusammenstellung der JavaScripte passiert im Vergleich zur bisherigen Methode, die quasi den Verkehr aufgehalten hat und die Performance kurzzeitig negative beeinflusste. Wer etwas mehr wissen will, wie genau die neue Methode funktioniert, kann sich entsprechend bei den Jungs von Chromium belesen.

Vor allem bei größeren Anwendungen mit JavaScript sollen die Neuerungen spürbar sein.

[asa]B00FYKM2RK[/asa]

(via TNW)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt