Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Google Chrome für Android ist nicht mehr weit entfernt

Chrome Logo

Anfang August zeigten wir euch ein Video wie Chromium, die „Vorstufe“ zu Chrome, auf einem Tablet aussehen könnte. Jetzt scheint es laut einigen Code-Logs nicht mehr allzu weit entfernt sein, dass wir endlich den kompletten Chrome-Browser in Android integriert bekommen. Dringend muss man zumindest im Smartphone-Bereich handeln, da der Android-Browser zwar nicht schlecht ist aber auch nicht wirklich viel Usability bietet. Auf Honeycomb sah das schon besser aus, der dort mitgelieferte Browser war Chrome in der Optik nah und man konnte beide miteinander synchronisieren lassen.

[aartikel]B0054Q9QT6:right[/aartikel]Doch Google will mehr Chrome in Android, was unter anderem auch die Apps und den Web Store von Chrome beinhalten könnte, ähnlich wie es Mozilla mit den Addons auch für den mobilen Firefox macht. Da ich kein Entwickler bin und mich mit der Materie nicht allzu gut auskenne, glaube ich hier einfach mal den Kollegen und kann euch sagen, dass man offenbar Chrome zu fast 100 Prozent auf Android umsetzt und daher auch nahezu den kompletten Funktionsumfang portieren wird.

Ein Möglichkeit auf die ich etwas meine Hoffnung setze ist, dass wir bereits zu Ice Cream Sandwich auch Google Chrome auf Android sehen werden. Dies werden wir am 11. Oktober in San Diego erfahren.