Dateien und allwissendes Auge: So erweitert Google den Chrome-Browser

Chromebook Hero

via Anete Lūsiņa, Unsplash

Googles Browser soll umfangreicher und mächtiger werden, dafür hat der Konzern weitere Neuerungen angekündigt.

Google plant für seinen Browser die nächsten Erweiterungen, welche andere Google-Dienste integrieren. Dazu gehört, dass man endlich Google Lens integriert, was schon ein wenig länger bekannt ist. Jetzt gab es die offizielle Ankündigung durch Google auf einem hauseigenen SearchOn-Event. Man kann in Chrome dann einfach einen Bereich mit der Maus markieren oder direkt ein vollständiges Bild per Google Lens analysieren und eine Suche veranlassen.

Google Lens Google Chrome Screenshot

Dateien aus Google Drive schneller finden

Eine weitere Neuerung betrifft die New Tab Page, die derzeit nur Vorschläge zu Webseiten macht. Dem Nutzer steht es frei, dort zukünftig auch häufig verwendete Dateien aus Google Drive anzeigen zu lassen. Diese neue Funktion soll dann in den kommenden Wochen zur Verfügung stehen.

„Endnutzer können direkt über die neue Registerkarte von Chrome Desktop auf ihre Drive-Dateien mit der höchsten Priorität zugreifen. Die leicht zugängliche Benutzeroberfläche spart dem Endbenutzer Zeit und mentale Belastung, um zu relevanten Dateien zu navigieren.“

Google Drive Dateien Ntp

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.