Folge uns

Apps & Spiele

Google Chrome übernimmt ein Drittel des gesamten Browser-Marktes

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

browser statistik juli 2012

Während Android von Google weiterhin den mobilen Markt aufmischt und bestimmt, ist der Browser Chrome in seinem Segment auf dem gleichen Weg, bald den Markt komplett zu dominieren. Als Nutzer der ersten Stunde kann ich das auch gut nachvollziehen, denn der Browser ist mit innovativen Funktionen gewachsen, die es teils vielleicht auch schon etwa in Opera gab, Google aber dann doch einige Dinge besser gemacht haben muss. Nachdem man die Spitze des Browser-Marktes in diesem Jahr übernommen hatte, konnte man bereits im Juni verzeichnen, dass man als einziger Browser über ein Drittel des gesamten Marktes inzwischen an sich gerissen hat. Aktuell kann Chrome 33,81 Prozent der gesamten Marktanteile halten, während Firefox auf 23,73 Prozent abrutschte und der Internet Explorer sich bei um die 32 Prozent hält.

Nachdem es Google Chrome nun auch für iOS gibt, unter Android final erschienen ist, wird man sicherlich weiterhin mehr und mehr Marktanteile gewinnen können, da Google hier ein sehr gutes Gesamtpaket inklusive Cloud-Synchronisierung anbietet. (via, quelle)

(blau = IE, grün = Chrome, orange = Firefox, grau = Safari und rot = Opera)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

3 Kommentare

3 Comments

  1. smartpit.de

    7. August 2012 at 15:05

    Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst…aber lassen wir das. Ne Legende wäre hilfreich.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      7. August 2012 at 15:34

      Ups, aber die ersten drei sind ja eh klar, den Rest schreib ich mal hin. :D

  2. Hinweis

    7. August 2012 at 15:08

    Nette Info, aber was fehlt hier in dem Bild? Na, wer kommt drauf ;o)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt