Folge uns

News

Google.com war kurzzeitig verkauft, für nur 12 Dollar

Veröffentlicht

am

Google Logo 2015 rund

Google Logo 2015 rund

Ups, da ging aber mal etwas schief, denn Google war kurzzeitig verkauft. Genauer gesagt war die Domain für eine kurze Zeit an einen ehemaligen Mitarbeiter verkauft. Der hatte auf gut Glück versucht google.com zu kaufen und es war ihm sogar gelungen. Einfach die Domain gesucht, in den Warenkorb gelegt und den Kauf abgeschlossen. Zu seiner Überraschung klappte das alles reibungslos, im Besitz der Domain ist er nun trotzdem nicht, da es wohl ein technischer Defekt gewesen sein müsste.

Google hat die Transaktion selbst nach wenigen Minuten abgebrochen, denn über deren eigenen Service „Google Domains“ wurde die Domain verkauft. Preis? 12 Dollar. Letztlich einfach nur eine übliche Jahresgebühr. Inzwischen sind die Google-Adressen nicht mehr zum Kauf verfügbar.

Für ein paar Minuten Besitzer einer der wichtigsten Domains der Welt sein? Why not.

(via Linkedin, 9to5Google)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt