Google Discover soll noch viel persönlicher werden und dabei auch irgendwie an Instagram erinnern

Google Discover Head (1)

Bislang ist Google Discover eine Quelle für interessantes Internetmaterial gewesen, nun möchte man aber auch zusätzliche Interaktion fördern.

Google testet weitere Neuerungen für Discover, demnächst sollen wir Likes verteilen. Außerdem soll gezählt und angezeigt werden, wie viele Likes ein Beitrag bereits hat. In diesem Fall werden Likes mit Herzen symbolisiert, das erinnert dann schon mehr an Instagram. Und wahrscheinlich ist das nicht mal Zufall, die Nutzer sollen gewohnte Elemente wiederfinden und deshalb auch mehr benutzen.

So sieht es aus, wenn ihr in Discover eure Herzen vergeben könnt:

Google Discover (1)

I like it: Google Discover fordert mehr Interaktion

Natürlich sollen die Likes dazu beitragen, dass euch Google Discover und eure Vorlieben noch besser kennenlernt. Die Anzeige der Anzahl der Likes ist außerdem hilfreich, die Interaktion aller Nutzer zu steigern. Ich bin gespannt, ob Discover zukünftig nicht auch kommentieren lässt, was mich jedenfalls nicht wundern würde.

via Androidpolice

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!