Folge uns

Apps & Spiele

Google Drive bekommt Plugin für Microsoft Office

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

2015-07-21 20_30_16

Wie Google heute mitteilt, werden nun der hauseigene Cloud-Speicher Google Drive und Microsoft Office noch etwas mehr verwachsen. Dafür hat man ein offizielles Plugin veröffentlicht, welches Drive in das Office-Paket aus Redmond integriert.

Mit dem neuen Plugin wird besonders einfach gemacht, dass ihr eure Office-Dateien aus Drive direkt in Microsoft Office öffnen, bearbeiten und dann direkt wieder in Drive abspeichern könnt. Damit wären alle Funktionen bereits erklärt.

Den Download des Plugins findet ihr auf dieser Seite von Google. Für welche Betriebssysteme das Plugin verfügbar ist und mit welchen Office-Versionen es genutzt werden kann, schreibt Google leider nicht.

Ich persönlich bin schon vor einiger Zeit komplett auf Docs von Google umgestiegen, da ich eigentlich nur selten Angebote oder Rechnungen schreibe und sonst keine Office-Anwendungen mehr benötige.

(via G Drive Blog)

Kommentare

Beliebt