Google Drive bekommt mit „Backup and Sync“ eine Neuerung spendiert, welche automatisch die wichtigsten Daten eures PCs in der Cloud sichert. Wahrscheinlich werden schon viele von euch die Funktion von Google Fotos nutzen, über die Android-App ist die automatische Synchronisierung eurer Fotos ein Kinderspiel und auch noch kostenfrei. Ähnliches bietet Google demnächst für die Daten eurer Computer an.

Am 28. Juni wird „Backup and Sync“ an den Start gehen, teilte Google im hauseigenen G Suite Blog mit. Verfügbar wird die neue Funktion für PCs und Macs sein, also für Windows und macOS. Es werden allerdings keine Images von eurem System angelegt, sondern der Nutzer wählt zu sichernde Ordner über das Tool einfach aus.

Wenn ich das richtig verstehe, wird Backup and Sync in Zukunft das primäre Tool sein, um Dokumente/Dateien im Google Drive zu sichern, sowie eure Fotos automatisch in eurer Google Fotos-Cloud.

Ich selbst synchronisiere wichtige Daten seit einiger Zeit mit Google Drive. Sie sind somit lokal auf mehreren PCs und in der Cloud gesichert.