Google hat heute die offizielle Android-App von Google Drive mal wieder aktualisiert. Heute stehen zahlreiche neue Funktionen im Changelog, doch über eine freue ich mich ganz besonders, denn endlich kann man Dateien aus dem Drive direkt auf das eigene Gerät herunterladen. Diese Dateien werden dann einfach in den Download-Ordner eures Androiden gepackt. Neben dieser von mir persönlich lang erwarteten neuen Funktion gibt es auch ein neues Design für die komplette App, das einfach gut aussieht, zudem hat man eine neue Raster-Ansicht mit Thumbnails eingeführt.

Das neue Design schaut nicht nur gut aus, sondern bringt mit einem Wisch nun von links das Menü hervor, wo ihr auswählen könnt, ob ihr auf eure Ablage, auf für euch freigegebene Dateien, markierte Dateien, zuletzt geöffnete Dateien und so weiter zugreifen wollt. Auch neue ist der Dokumenten-Scanner und mit dem Tabelleneditor können jetzt auch Schriftart, Farbe und Zellenausrichtung angepasst werden.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Gdrive Blog)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.