Schon vor über einer Woche angekündigt, doch erst jetzt wird für Google Drive das neue Design freigeschaltet. Seit heute melden sich die ersten Nutzer, welche jetzt die Web-Plattform von Google im neuen Glanz betrachten und nutzen können. Sollte das auch bei euch der Fall sein, dann müsste beim ersten Start schon mal ein kleiner Tooltipp auftauchen, der euch auf die Neuerungen hinweist.

Des Weiteren fallen die optischen Veränderungen auch sofort ins Auge, selbst wenn man Google Drive nicht unbedingt jeden Tag nutzt. Nicht nur die neue Standardansicht mit großen Thumbnails ist neu, sondern auch ein paar Desktop-Funktionen wie Drag & Drop wurden ausgeweitet.

Bis wieder deutsche Nutzer in den Genuss der Neuerungen kommen werden möglicherweise wieder einige Tage vergehen.

[embedvideo id=“jWvKAYKlnnM“ website=“youtube“]

(via +Jack Holt, Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.