Google Drive: Neues Feature sorgt bald für maximale Übersicht über eure Dateien

Google Drive App Hero

Google arbeitet für Google Drive wohl an einer neuen Funktion, damit Nutzer zukünftig noch mehr Übersicht über ihre Dateien haben. Statt sie selbst in Ordnern unterzubringen, können wir Dateien demnächst wohl in Kategorien unterteilen. Dabei werden einige Standards vorgegeben, wie die ersten Screenshots zeigen können.

Für die Kategorien werden zum Beispiel angeboten: Auto, Finanzen, Zuhause, Personalien, Versicherung, Anwalt, Medizin, Haustier und so weiter. Im Grunde genommen kann man sich das wohl wie den klassischen Aktenordner vorstellen, nur eben ein wenig anders gedacht und in digitaler Form.

Kategorien-Dateien-Google-Drive-Leak

Der größte Vorteil ist in meinen Augen, dass man weiterhin Dateien einfach im Chaos-Prinzip hochladen kann und selbst keine Ordnerstruktur aufbauen muss, dank der Zuordnung in diese Kategorien jedoch trotzdem Ordnung schaffen kann. Bislang scheint diese Neuerung noch nicht angekündigt zu sein.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!