Folge uns

Android

Google Duo 27 bestätigt baldige Multi-Geräte-Unterstützung

Veröffentlicht

am

Google Duo Header

Eine neue Funktion bringt Google Duo in der neusten Version zwar leider nicht mit, dafür bestätigt sich im Quellcode eine spannende Neuerung für die (hoffentlich) nahe Zukunft. Google Duo und hoffentlich auch Allo werden in naher Zukunft auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzbar sein. Es gab in der jüngeren Vergangenheit dazu bereits zahlreiche Anzeichen, nun sind die im Quellcode entdeckten Strings aber mehr als eindeutig. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann sich die Google-Messenger auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lassen.

If ‚%s‘ belongs to you, sign in to use Duo on multiple devices. Or skip if you prefer to use Duo only on this device. To add devices, sign into your Google Account at any time.

Derzeit hat man ja noch die Voraussetzung an Bord, dass die jeweilige App sich an eine feste Mobilfunknummer klammert und damit auch nur auf einem einzigen Gerät nutzbar ist. In Zukunft wiederum dient euer Google-Konto dazu, das selbe Duo-Konto auf mehreren Geräten aktivieren bzw. nutzen zu können. Für Allo wird Google die gleiche Neuerung einführen, so zumindest sollte es passieren. [via AP]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt