So kann doch ein Freitag losgehen, mit einem richtig gut und heiß gekochtem Gerücht aus dem Hause Google, doch diesmal scheint es doch arg realistisch und aus wirklich gut informierten Kreisen zu stammen. Denn das Gerücht stammt vom Wall Street Journal, die melden sich eigentlich auch nur, wenn sie dann wirklich handfeste Informationen aus ihren zwangsläufig guten Quellen haben.

[aartikel]B0071LKQ6Y:right[/aartikel]Die Behauptung ist einfach, sogar in meinen Augen sehr nachvollziehbar, denn Google möchte einen eigenen Online-Shop für den Verkauf von Tablets starten. Etwas Ähnliches gibt es ja bereits für Smartphones, hier allerdings nur eine Webseite mit der Möglichkeit Geräte miteinander zu vergleichen, generell dürfte so ein Online-Shop aber gut ankommen. Starten könnte man diesen zusammen mit dem kommenden Nexus-Tablet, das dürfte wie eine Bombe einschlagen aber natürlich bleibt hier wieder ein kleiner Haken, so eine Geschichte kann sich leider wieder schnell zu US-Only entwickeln.Bedeutet, der Online-Shop kann überall genutzt werden aber kaufen geht nur in den USA. Das bleibt natürlich abzuwarten, wie Google zum Beispiel die Zahlungsmodalitäten gestaltet, hoffentlich aber für den weltweiten Verkauf. Also ein guter Online-Shop mit einem umfangreichen Geräte-Vergleich und der Möglichkeit direkt dort auch Tablets zu kaufen, das kann ich mir persönlich gut vorstellen. [via, via]

Was haltet ihr von einem derartigen Store, überflüssig oder willkommen?

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.