Folge uns

News

Google entwickelt smarte Kontaktlinsen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google überrascht zum heutigen Freitag mit einer interessanten Präsentation, denn der Konzern hat smarte Kontaktlinsen für Diabetiker angekündigt. An diesen Geräten entwickelt man allerdings noch, es ist ein Projekt der Google X Labs und weit entfernt von der Marktreife.

Bildschirmfoto 2014-01-17 um 11.01.28

Erst vor wenigen Tagen wurde von unseren Kollegen exklusiv berichtet, dass Google mit den entsprechenden Behörden in den USA in Verhandlungen für ein neues X Labs-Produkt ist, jetzt kennen wir es. Diese Kontaktlinsen sind rein für die Gesundheit bedacht, denn sie können permanent bei Diabetikern den aktuellen Blutzuckerspiegel messen. Gemessen wird über die Tränenflüssigkeit.

Gibt es ein Problem, soll eine integrierte LED darauf aufmerksam machen, so zumindest der zukünftige Plan. Die Linse soll im finalen Stadium jede Sekunde eine Messung vornehmen können.

Noch ist das Projekt ein Prototyp und keines Wegs bereit für einen Marktstart, doch Google zeigt hier wiedermal deutlich die eigene Innovationskraft.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via ArsTechnica)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt