Folge uns

News

Google eröffnet neuen Online-Shop für Nexus-Geräte, Chromebooks, usw.

Veröffentlicht

am

google online store 2015

Nicht nur ein neues Chromebook Pixel hat Google heute vorgestellt, sondern auch einen neuen international verfügbaren Online-Shop. Dort verkauft der Suchmaschinenriese ab sofort die eigene Hardware, wie beispielsweise die Tablets und Smartphones der Nexus-Serie.

Des Weiteren finden wir dort Android Wear-Geräte und Android TV-Geräte. Erhältlich ab Lager ist beispielsweise die ZenWatch von ASUS für 229 Euro. Absolut alle Geräte sind wiederum dort nicht zu finden, die G Watch R fehlt zum Beispiel.

Des Weiteren gibt es noch keine Android TV-Geräte, sondern nur die passende Kategorie samt Chromecast im Angebot.

Schaut mal in den Store, könnte sicherlich für die Zukunft interessant sein. Einfacher darüber zu erreichen ist auch der Android Geräte-Manager.

UPDATE: Die Versandkosten hat Google wohl nun generell gestrichen, für alle Bestellungen!

(via The Verge)

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. ok

    11. März 2015 at 19:28

    chromebooks sehe ich dort nicht :/

    • Denny Fischer

      11. März 2015 at 19:36

      Joa, ist wieder unterschiedlich zum US-Markt, was sich aber vielleicht irgendwann noch ändert.

  2. Dave

    11. März 2015 at 20:02

    wie darf ich das veratehen der Versand wurde gestrichen? muss ich dann etwa in den GoogleShop gehen oder wie? unknorke.

    • Alex

      11. März 2015 at 20:09

      Frag ich mich auch, was hier gemeint ist. Versand vom neuem Store aus, kann nicht gemeint sein.
      Vielleicht meint er aber auch die Versandkosten. Die fallen ab Sofort weg.

    • Denny Fischer

      11. März 2015 at 20:18

      Versandkosten natürlich. Oder wie viele Google-Stores habt ihr schon gesehen? :P… habs mal präziser ausgedrückt

    • Dave

      12. März 2015 at 00:16

      asoo und ich dachte mittlerweile kann man den PlayStore auch zu Fuß betreten xD

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt