Google bringt Family Link eine spannende Neuerung bei, denn Eltern können jetzt die Nutzung einzelner Apps auf ein zeitliches Limit beschränken. Kinder sollen damit nicht nur bestimmte Apps weniger lange benutzen können, sondern auch lernen mit Zeit bzw. einem Budget an Zeit umgehen zu können. Insofern das alles gut klappt, können Eltern auch auf Knopfdruck […]

Google bringt Family Link eine spannende Neuerung bei, denn Eltern können jetzt die Nutzung einzelner Apps auf ein zeitliches Limit beschränken. Kinder sollen damit nicht nur bestimmte Apps weniger lange benutzen können, sondern auch lernen mit Zeit bzw. einem Budget an Zeit umgehen zu können. Insofern das alles gut klappt, können Eltern auch auf Knopfdruck eine Bonuszeit hinzufügen. Google erklärt in einem kurzen Video, wie die neuen Funktionen benutzt werden:

Es sollte dann ein entsprechendes App-Update in den kommenden Tagen eintreffen, das Family Link mit den angesprochenen Neuerungen erweitert.

com.google.android.apps.kids.familylink

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.