Vor wenigen Minuten ging im Google Play Store eine neue Google-App online, die auf die Bezeichnung Google Fit hört. Das ist die im Frühjahr des Jahres präsentierte Fitness-Plattform, welche verschiedenste Fitness-Gadgets und Dienste (Runtastic und Co.) auf einer Plattform vereinen soll. Noch ist die App auf den ersten Blick recht spärlich gehalten und bietet mir die Möglichkeit manuell Aktivitäten, meine Größe und mein Gewicht hinzuzufügen. Leider besitze ich persönlich wohl keine kompatiblen Apps und passende Fitness-Geräte sowieso nicht, weshalb in der Liste der verbundenen Apps und Geräte bei mir nichts zu finden ist.

Ist man aber Sportler und besitzt kompatible Geräte, kann man mit Google Fit alle Fitness-Daten verschiedenster Anbieter in dieser einen App sammeln und zusammenführen. Schaut einfach mal selbst rein, ob ihr schon passende Geräte oder Apps auf euren Geräten habt. Mehr dazu gibts in den Einstellungen der Google Fit-App. Die Android-App gibts kostenlos im Google Play Store, sie ist natürlich auch mit älteren Android-Versionen kompatibel.

(via TheVerge)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.